Letzter ArbeitstagEmotionaler Abschied von Siegfried Nagl im Grazer Rathaus

Am Mittwochvormittag wird Elke Kahr als neue Bürgermeisterin angelobt. Am Dienstagabend bereiteten Nagls Mitarbeiter dem scheidenden Stadtchef noch einen emotionalen Abschied.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
"Danke"-Schilder im Rathaushof: Nagl wurde zum Abschied noch beklatscht © Grazer Volkspartei/Facebook
 

"Danke"-Schilder, großer Applaus und ein Spalier: So wurde der scheidende Grazer Bürgermeister Siegfried Nagl (ÖVP) am Dienstagabend aus dem Grazer Rathaus geleitet.

Kommentare (26)
battlefronter007
0
3
Lesenswert?

Wenn

Ihm Graz wirklich so wichtig wäre, hätte er ja einfach dem ihm zustehenden Stadtratssitz annehmen können und mit seinem Input, ob gut oder schlecht , die Stadt die nächsten 5 Jahre maßgeblich weiter mitformen können. Warum hat er das nicht?

Stefan123
3
4
Lesenswert?

Schauen wir doch was in 5 Jahren in Graz los ist

Die Sozialromantik wird weichen. Mit dem verschenken von Steuergeld wird es nicht dauerhaft klappen.
Ein Regierungsprogramm in welchem die Wirtschaft nicht vorkommt?? Bin gespannt!

Hausverstand
2
3
Lesenswert?

Dann lies halt das Regierungsprogramm

und plappere nicht nur die wehleidigen ÖVP Sprüche nach!

Herzilein1103
4
15
Lesenswert?

Warum ???????

Warum hat Nagl die Wahlen verloren. Wohl nicht wegen der roten Netzwerke in der WKSTA oder einer linken Medienhetze gegen ihn ??? Nein , sondern weil er nur Luftschlösser angekündigt hat , Parteigünstlinge versorgt hat und sich für unfehlbar hielt. Wenn jetzt seine Leistungen ( die es auch gab ) bejubelt werden , muss man schon darauf hinweisen dürfen , das der Grazer Bürgermeister zu den am besten bezahlten Politikern des Landes zählt.

Ogolius
8
19
Lesenswert?

Soviel zur Maskenpflicht in den….

Innenräumen seit letztem Wochenende! Diese Politik ist wahrlich vorbildlich - sie befolgt keine Regeln. Aber jetzt darf diese Kaste ÖVP offiziell Schwarz tragen - mit bereits Leichen auf den Gängen der Krankenhäuser

stprei
23
11
Lesenswert?

Stil

Wie hier nachgetreten wird und mit Schadenfreude und Häme agiert wird, ist unglaublich.

Nehmt euch ein Beispiel, sogar Elke Kahr hat es geschafft, lobende Dankesworte zu formulieren.

rochuskobler
18
6
Lesenswert?

Leider für Nagel

..er hat den Karren abgeladen. Aber schuld waren seine Komplizen, Eustacchio und Konsorten, die ihm auf der Nase herum getanzt. Er hat diese Radaubrüder leider nicht derritten.

Duftwolke
2
23
Lesenswert?

Radaubrüder

Dann hätte er sich nicht mit ihnen einlassen sollen. Das war ja klar abzusehen.

rochuskobler
1
13
Lesenswert?

Richtig…

..dem Stelzer in OÖ wird das gleiche Schicksal treffen.

makronomic
23
21
Lesenswert?

WKSTA - bitte jetzt loslegen

Nach dem Irrsinn der letzten Jahre sollte die WKSTA genau hinschauen! Und der Rechnungshof!

Patriot
21
29
Lesenswert?

Dass die Günstlinge plärren,

muss man versteh'n!

diss
30
40
Lesenswert?

Aus für Nagl.

Das war höchste Zeit.

diss
29
37
Lesenswert?

Endlich ist es aus

für Nagl.

LuisGolf
6
28
Lesenswert?

Und....

....alles sehr Corona gerecht!

heri13
55
31
Lesenswert?

Das letzte Aufgebot, beweint den Abgang des Versagers..

.

Paizoni
15
20
Lesenswert?

V……

Mit diesem Post outen einzig und alleine Sie sich als exakt solcher!

strohscw
12
60
Lesenswert?

Die meisten ohne Maske

Ich hätte da schon einen Namensvorschlag: Verabschiedungscluster

Styrian007
19
38
Lesenswert?

Größe

An der Größe im Sieg erkennt man den Charakter. Unglaublich, dass einige hier die jetzt die Macht riechen, auch heute noch nachtreten müssen…

miranda02
25
35
Lesenswert?

Baba

Und foi net

dawi
32
45
Lesenswert?

Endlich weg.

Es kann nur besser werden.

ma12
14
12
Lesenswert?

HaHa

Anstatt zu jubeln, eine Jammerei?

Heike N.
20
85
Lesenswert?

Super, alle dicht an dicht

kaum Masken, genauso wie mans machen soll.

Aber eh schon wurscht

Styrian007
54
25
Lesenswert?

Im Freien!

Sehen sie hier einen geschlossenen Raum?

blackpanther
15
60
Lesenswert?

Sehen Sie im Filmclip

der eindeutig im Gebäude gedreht wurde, alle mit Maske, ich nicht!!! Zur Info: seit heute Mitternacht gilt Maskenpflicht im Inneren! Das haben diese Klatscher offenbar noch nicht mitbekommen. Wen wundert es, dass bei solchen „Vorbildern“ die Zahlen explodieren?

Mario19091969
4
13
Lesenswert?

Maskenpflicht

hängt vlt. damit zusammen, dass die generelle Maskenpflicht in Gebäuden erst seit heute Mi. gilt und die Verabschiedung schon gestern Di. Abend erfolgt ist.

Heike N.
16
46
Lesenswert?

Du hast anscheinend

wirklich gar nichts verstanden, Styrian.