schöcklHero-Triathlon120 Teilnehmer bezwangen den Schöckl

Lange hatten die Veranstalter wegen Corona gebangt. Am Samstag konnte der schöcklHero-Triathlon dann aber doch über die Bühne gehen. Wir haben die Athleten mit der Kamera auf den Gipfel des Schöckls begleitet.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Unterwegs auf der herausfordernden Strecke
Unterwegs auf der herausfordernden Strecke © Michael Wappl
 

Der Bewerb  ist eindeutig nichts für Sonntagsläufer: Beim schöcklHero-Triathlon waren am Samstag (12. Juni) die Teilnehmer gefordert. Die 300 Meter lange Schwimmstrecke brachten die Athleten nach dem Start um 14 Uhr im Kumbergsee hinter sich.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!