Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Stadion-LegendeSturm Gruabn steht unter Denkmalschutz

Nach Begehung am Freitag steht fest: Die symbolische Sturm-Heimat ist für alle Zeit gesichert.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die Gruabn steht unter Denkmalschutz
Die Gruabn steht unter Denkmalschutz © KLZ/Pajman
 

Man kann sie nicht hören, aber die frenetische Begeisterung einer archaischen Zeit, als im Fußball noch dicht gedrängt gejubelt wurde, kehrt augenblicklich in die Erinnerung zurück. Ob Freund oder "Feind", dieses Stadion ließ niemanden kalt. Und so beschert diese Nachricht allen echten Fußballliebhabern schon ein nostalgisches Glücksgefühl:
Der Erhalt der "Sturm Gruabn" ist für alle Zeit gesichert - sie steht seit Freitag unter Denkmalschutz.

Kommentare (12)
Kommentieren
wolfisch
0
0
Lesenswert?

für alle Zeiten?!?

Wie lange wirklich?

Ragnar Lodbrok
6
9
Lesenswert?

Und inzwischen werden dutzende alte

prachtvolle Villen geschliffen und urhässliche Mehrparteienhäuser hingeknallt.

Marli86
21
12
Lesenswert?

Schwachsinn

Das Stadion hat Geschichte ja. Aber warum muss ich das alte Stadion schützen? Steuergelder werden verschwendet um das Stadion zu renovieren, um das Stadion jährlich auf Stand zu halten und für was? Nichts außer, dass es vor sich dahinwegediert und in 20 Jahren komplett saniert werden muß für, ähm nichts.

Sorry aber da könnte man Gelder viel besser nutzen...

Einfach schade.

Marli86
16
11
Lesenswert?

Die

Vergangenheit ist die Vergangenheit. Ja sie war schön aber nur deswegen miss man ja nicht das Stadion krampfhaft auf Dauer sichern für nichts...

BigC
5
9
Lesenswert?

Schade das Sturm

Damals aus Geldnöten die Gruabn verkauft hat. Wenn die Stadt damals nicht eingesprungen wäre, hätte Sturm wahrscheinlich an einen Bauträger verkauft und die Gruabn wäre für immer verloren gewesen.

melahide
2
3
Lesenswert?

Sturm

war nie Eigentümer der Gruabn. Man hatte einen Pachtvertrag über 99 Jahre. Den hat man an die Stadt gegen eine Abschlagszahlung abgegeben ... also nichts mit Bauträger ...

der alte M.
2
20
Lesenswert?

Das wird

die Baumafia aber gar nicht freuen. Was könnte man dort für herrlich ertragreiche Betonklötze hinstellen!

altbayer
3
11
Lesenswert?

Gruam

Finde ich toll, dass ein bisserl grün in Graz nicht verbaut werden darf.
Wer bezahlt die Erhaltung der Holztribüne - Sturm oder der Steuerzahler?

melahide
4
11
Lesenswert?

Wieso

steht eigentlich täglich in der Kleinen Zeitung: „Paukenschlag“... ?

migelum
16
42
Lesenswert?

Da kommen sicher vielen (so wie mir)

spontan die Tränen! Großartige Entscheidung! Es geschehen noch Zeichen und Wunder!

jojo81
10
21
Lesenswert?

Mir auch :)

Sooo schön!!

wahlnuss
10
39
Lesenswert?

Gratulation!

Hinter dem Tor, wo die Fans der Gästemannschaft waren, müssen meine Fußabdrücke noch zu sehen sein. Bis zum letzten Spiel in der Gruabm.