Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Konzept gegen die FlauteJetzt soll der Flughafen Graz die Airport-City bauen

Am Flughafen herrscht immer noch Corona-Flaute. Holding-Vorstandsboss Malik will nun als weitere Säule einen Business-Park aufbauen.

© Juergen Fuchs
 

"Die Airlines verschieben die Wiederaufnahme ihrer Flüge vom Flughafen Monat um Monat", fasst der Vorstandsvorsitzende der Holding Graz, Wolfgang Malik, das "Thalerhof-Dilemma" zusammen. Im vorigen Krisenjahr sind die Umsätze um 60 Prozent, die Passagierzahlen um 80 Prozent eingebrochen, aber im ersten Quartal - vor dem Lockdown - war man noch im Höhenflug auf Erfolgskurs.

Kommentare (5)
Kommentieren
stadtkater
0
6
Lesenswert?

Herzlichen Glückwunsch jenem Spekulanten,

der dieses Grundstück rechtzeitig zu einem Spottpreis günstig aufgekauft hat und sich jetzt eine goldene Nase verdient!

Wer ist denn der Glückliche?

styrianprawda
0
0
Lesenswert?

@stadtkater

Ein Blick ins Grundbuch würde Ihren Wissensdurst stillen.

Shiba1
11
17
Lesenswert?

Wird ein Millionen-/ Milliardengrab werden.

Solche Schnapsideen sind typisch für den Malik

stadtkater
0
9
Lesenswert?

Milliardengrab?

Macht doch nichts, werden halt wieder die Tarife für Bus/Bim, Strom, Kanal, Müllabfuhr, Fernwärme, Bestattung, usw. angepasst!

stprei
5
34
Lesenswert?

Aufschrei

Wo ist der Aufschrei, wo sind die gesteuerten Kommentatoren?

Hier wird auf der grünen Wiese zubetoniert, wertvolle Grünfläche versiegelt, Auto- und LKW-Verkehr gefördert.

Achso? Außerhalb von Graz? Nicht am Ruckerlberg? Nicht Amazon? Na dann, egal!