Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

CoronaEntwarnung bei GAK-Juniors: 53 negative Covid-19-Tests

Verein veranlasste großflächig Tests, nachdem ein Jugendspieler positiv auf Corona getestet wurde. Nun kann man aufatmen - es gibt keinen neuen Cluster in Graz.

240 Kinder und Jugendliche, die bei den Mannschaften der GAK-Juniors spielen, können ab sofort wieder trainieren
240 Kinder und Jugendliche, die bei den Mannschaften der GAK-Juniors spielen, können ab sofort wieder trainieren © JAZ
 

Ein Spieler, der zwar keine Symptome zeigte, aber positiv auf Corona getestet wurde, nachdem er Kontakt mit einer Erkrankten hatte. Kein Training für 240 Kinder und Jugendliche. Das war die Situation vor der die GAK1902-Juniors zu Wochenbeginn standen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.