Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Heute wieder?Videos, Fotos, Zahlen: So heftig war das Unwetter im Raum Graz

Dramatische Minuten am Donnerstagabend im Großraum Graz: Hagelunwetter zog Spur der Verwüstung. Geht es heute wieder rund?

Auwaldgasse: Baum krachte in den Garten eines Einfamilienhauses - verletzt wurde zum Glück niemand
Auwaldgasse: Baum krachte in den Garten eines Einfamilienhauses - verletzt wurde zum Glück niemand © BF Graz
 

Für die einen war es wie ein "kleiner Weltuntergang", andere sprechen von einer "Art Erdbeben" - und der Meteorologe Albert Sudy sagt: "über Graz sind die Gewitter förmlich explodiert". In jedem Fall waren es am Donnerstagabend dramatische Augenblicke, als sich gegen 17.30 Uhr im Großraum Graz der Himmel verdunkelte - und kurz darauf ein heftiges Unwetter niederging. Mit Blitzen, Hagel und Sturmböen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren