Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Eigentümer-ZwistLetzte Badminton-Halle in Graz wird zwangsversteigert

Das Attention ist nach der Coronapause wieder voll in Betrieb – und doch ist die Zukunft ungewiss. Immobilie in der Koßgasse wird im August zwangsversteigert.

Muss das Attention bald Federn lassen?
Muss das Attention bald Federn lassen? © Gepa
 

Lokale, Fitnesscenter, Sportanlagen – für all diese Betriebe war der Corona-Lockdown eine existenzielle Herausforderung. Das Badminton-Center „Attention“ in der Koßgasse hat sie gemeistert und ist nun wieder voll in Betrieb, wie Hausherr Adi Kohlbacher bestätigt. Und doch trägt er auch Sorgenfalten auf der Stirn: Denn, wie schon seit Jahren gibt es auf Eigentümerseite der Immobilie Interessenskonflikte, die einen Schatten auf die Zukunft des Sportcenters werfen.

Kommentare (3)

Kommentieren
stadtkater
0
0
Lesenswert?

Die nächste Goldene Nase

für die Immobilienhaie!

Ichweissetwas
0
8
Lesenswert?

was geschieht mit der Halle?

wird vermutlich abgerissen und Nagl baut ein Hochhaus hin!

scionescio
0
18
Lesenswert?

Wäre sehr schade um das Attention...

... und eine Stadt in der Größe von Graz ohne Spielmöglichkeit für eine der schnellsten Sportarten ist eine Schande!