AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Was Promis lesenBücher als Helfer in der Krise

Der Buchhandel blättert sich mit kreativen Ideen durch die harten Corona-Zeiten. Wir haben auch den Lesestoff der Promis erfragt.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Claudia Hauboldt
Claudia Hauboldt © KK
 

"Ich nutze die Zeit, um meinen Kindern Vorzulesen. Derzeit Karl May und Harry Potter, jeden Tag zwei Stunden - ich bin schon ein richtiger Vorlese-Profi.“ In all der Krisenstimmung tut dieser Lese-Enthusiasmus, den Ex-Fußballprofi Gilbert Prilasnig an den Tag legt, gut. Der Buchhandel ist ja wie auch viele andere Wirtschaftszweige hart von der Krise betroffen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren