AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Grazer Bauernmärkte"Geschäft wie Weihnachten und Ostern zusammen"

Wenn auch in Supermärkten teils angespannte Stimmung herrscht und einige Regale leergekauft sind, zeigen sich die Grazer auf den Straßen großteils gelassen. Und die Bauernmärkte unterstützen die Versorgungssicherheit.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Grazer versorgen sich auch auf dem Markt
Grazer versorgen sich auch auf dem Markt © Juergen Fuchs
 

Der Freitag war in Graz Tag des Hamsterkaufs (wir berichten hier). Ein Kunde gesteht bei unserem Lokalaugenschein im Supermarkt: „Bis vor zwei Tagen wollte ich mich von den Ängsten noch nicht anstecken lassen, jetzt schaue aber auch ich, dass ich genug nach Hause schaffe.“ Es ist nicht zu leugnen, auch die Grazer nehmen die Lage jetzt ernster, nachdem die Bundesregierung weitreichende Einschränkungen erlassen hat.

Kommentare (7)

Kommentieren
kepepe
0
9
Lesenswert?

Dummheit

Wir können froh sein, dass es Bauern gibt, welche eine breite Palette an Produkten erzeugen und den Markt beschicken! Nicht nur immer über diesen Berufstand schimpfen!

Antworten
carpe diem
9
3
Lesenswert?

Aber:

Was hat man nicht verstanden, wenn man Ansammlungen meiden soll und dann die Bauernmärkte stürmt?

Antworten
gm72
0
12
Lesenswert?

Und Sie?

Müssen Sie niemals einkaufen gehen? 100% autark?

Antworten
Barbara12
2
19
Lesenswert?

Fairen angemessen Preis

Unsere wichtigen Möchtegern Politiker sollen sich das mal überdenken und unseren Bauern faire Preise für ihre Arbeit zu bezahlen und auch die großen Handelsketten die nur in die eigene Tasche wirtschaften

Antworten
d04489cb1cdb9e954873cff5a34a77ee
4
2
Lesenswert?

ich möchte nicht wissen,

wieviele sich im Gedränge ihrer Hamsterkäufe erst recht angesteckt haben....

Antworten
Goofy17
2
59
Lesenswert?

Vielleicht

Wird jetzt vielen Kritikern und Bauerhassern endlich bewusst wie wichtig unsere Landwirtschaft ist.

Antworten
Trieblhe
1
31
Lesenswert?

Absolute Zustimmung!

.

Antworten