SchladmingSpaltung in evangelischer Kirche: Gruppe gründet eigene Gemeinde

Weil sie sich auf den "Kern der Reformation" konzentrieren wollen und mit der evangelischen Kirche unzufrieden sind, feiert eine Gruppe Gläubiger in Schladming eigene Gottesdienste. Sie predigen selbst und taufen auch. Die Kirchenvertreter in Schladming und Ramsau sehen das kritisch.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die evangelische Pfarre in Schladming durchläuft gerade eine "schmerzhafte" Abspaltung © Veronika Höflehner
 

Sonntags wird in Schladming Gottesdienst gefeiert. Nicht nur in der katholischen und evangelischen Kirche, neuerdings auch in einem Veranstaltungssaal der WM-Stadt. Es handelt sich dabei um eine Gruppe Gläubiger, die überraschend aus der evangelischen Kirche ausgetreten sind. Sie haben eine Freikirche gegründet, die unter dem Namen "Christus Gemeinde Dachstein-Tauern" firmiert.

Kommentare (10)
KarlZoech
3
1
Lesenswert?

Im 21. Jahrhundert weg mit den Frauen, nur Männer? Unglaublich.

Geht es noch? Wie ticken diese Herren? Da könnten die ja gleich katholisch werden.

ma12
9
5
Lesenswert?

OMG

Amerikanische Zustände. Die Ausseer waren schon immer ANDERS!

colombo51
1
6
Lesenswert?

Schladminger

Sie wissen wohl nicht wo Schladming ist.Erdkunde

karinatrost
3
8
Lesenswert?

Zurück zum Papst

Die "neue" Ausrichtung scheint nun näher beim katholischen Glauben zu liegen. Konvertieren anstatt eine Sekte gründen ...

Peptimist
0
2
Lesenswert?

Wohl wenig Ahnung von Glaubensinhalten

Zu meinen, dass diese Freikirche der röm.-kath. Kirche näher stünde als der evangelischen, zeugt davon, dass sie kaum Ahnung haben von den Glaubenslehren dieser Kirchen.

yzwl
12
7
Lesenswert?

Wie

kann man im 21.Jahrhundert noch an diese Märchenbücher glauben, einfach schräg, aber scheinbar gibt es noch Menschen die eine Ausrede brauchen, wenn etwas nicht eintritt wie vorhergesehen. Warum müssen täglich tausende Kinder verhungern und verdursten, oder an schweren Krankheiten sterben, wenn er doch eigentlich die Macht hätte es zu verhindern, oder doch nicht, alles ein Lügengebäude um sich hinter jemanden verstecken zu können!

STEG
1
26
Lesenswert?

Predigt und Leitung

liegt bei uns Männern? Was ist mit den anderen Arbeiten?
Die liegen hoffentlich auch bei den Männern, oder doch nicht????

Baldur1981
8
31
Lesenswert?

Fundis

Klingt ja nach Evangeliban.

Heike N.
11
23
Lesenswert?

Ich bin immer wieder überrascht

wie viele Erwachsene einen imaginären Freund brauchen.

Und wenn man sich dabei auf tausende Jahre alte Bücher versteift, wieso wird dann nicht auf Eseln geritten?

tiritomba21
4
2
Lesenswert?

na ja..

wie "tief" kann man nur sein?????