Lösung für Liezen spätestens im FrühjahrDie schwierige Suche nach den Kinderärzten

Es gibt eine "alternative" Nachfolgelösung für den pensionierten Kinderarzt in Liezen. Der Rest des Bezirkes muss weiter warten, die Suche für die Obersteiermark gestalte sich "wahnsinnig schwierig". Trotzdem sei die Bevölkerung auch am Wochenende "gut versorgt", heißt es beim Land.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Dr. Hans Stebbegg, Ordination Kinderarzt Liezen
© Dorit Burgsteiner
 

Das Thema Kinderarzt im Bezirk Liezen ist ein schwieriges. Seit knapp einem Jahr sucht man beim Land Steiermark bereits nach einem Nachfolger für den Liezener Mediziner Hans Stebbegg, der Ende 2020 in Pension ging. Mehrere Male wurde die Stelle ausgeschrieben, ohne Erfolg.

Kommentare (1)
Liezen
0
7
Lesenswert?

Es ist nicht schwierig

Man sollte nur mit den Kinderärzten über ihre Bedürfnisse sprechen und dann danach handeln. Aber dazu fehlts wahrscheinlich am Verstand.