Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Gutachten zu Leitspital Opposition arbeitet sich an Pfahl-Spital ab

Das umstrittene Leitspital in Stainach-Pürgg wäre auf Pfählen machbar, sagen die Gutachter. Die KPÖ warnt vor dem finanziellen Risiko.

Hermann (FPÖ) und Klimt-Weithaler (KPÖ)
Hermann (FPÖ) und Klimt-Weithaler (KPÖ) © fp/moser
 

Die Gutachten über das Leitspitalareal in Stainach-Pürgg beerdigen die Pläne weder, noch beschleunigen sie sie. Die Landesregierung will im Februar entscheiden. KPÖ unf FPÖ reagieren vorab.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren