AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

VerspätungenHitze legte Zugverkehr lahm: Gleisschaden beim Knoten Selzthal

Die Hitze der vergangenen Tage hat die Gleisanlage im Bahnhof Selzthal und südlich davon derart verformt, dass bis 20 Uhr kein normaler Zugverkehr möglich war.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Warten heißt es derzeit in und rund um den Bahnhof Selzthal
Warten heißt es derzeit in und rund um den Bahnhof Selzthal © KLZ/Christian Huemer
 

Bitte warten hieß es Donnerstag ab den späten Nachmittagsstunden für alle Bahnfahrer rund um Selzthal. Die Hitze der vergangenen Tage hat den Gleisen derart zugesetzt, dass ein normales Befahren  nicht möglich war. Für den gesamten Nah- und Fernverkehr wurde daher ein Schienenersatzverkehr eingerichtet - die Verzögerungen betrugen bis zu 90 Minuten. Mitarbeiter der Bundesbahnen begannen indes mit den Reparaturarbeiten. Gegen 20 Uhr gab es dann wieder grünes Licht: Alle Züge können nun wieder den Knotenpunkt passieren. Wie es weitergeht, ist offen: Laut Meteorologen hält die Hitzewelle jedenfalls bis Samstag an - und das bei Temperaturen von deutlich über 30 Grad.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.