AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

'Damals in der Steiermark'Keltenreich Noricum: Unter dem Schutz der Geisterarmee

Die Steiermark wird von einem Königreich aus beobachtet. Das Heer des Keltenkönigs Atnamech beschützt das Land.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Das keltische Königreich Noricum war das erste Staatengebilde auf österreichischem Boden © 
 

Wir gehen diesmal ein ordentliches Stück zurück in der Zeit und statten den Kelten einen Besuch ab. 1500 v. Chr. kamen sie aus dem asiatischen Raum auch nach Europa. Ihre Nachkommen, die Taurisker, gelangten über Oberösterreich ins Ennstal und wurden auch Älpler, später Noriker genannt, wie auch der Historiker Richard Heuberger 1977 an der Universität Innsbruck darlegt.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

mosaik53
5
0
Lesenswert?

Königreich in der Pöllau?

Werter Redakteur!
Wirklich Königreich in der Pöllau?
wo genau?
Doch eher in der Gegend von Noreia!
lg ma.

Antworten
RobertPreis72
1
7
Lesenswert?

Das Königreich

der Sagenwelt befindet sich im südlichen Bereich der Pöllau. Allzu weit entfernt ist Noreia, die einstige Siedlung des Königreichs Noricum, aber auch nicht ;-) LG R.P.

Antworten
mosaik53
0
3
Lesenswert?

Königreich

Danke, habe recherchiert, sie haben recht!
lg ma.

Antworten