Steiermark Politik InternWas passiert, wenn Drexler die Hosen anhat?

Heiteres Regierer-Raten im Landhaus. Ein Ausblick auf mögliche Varianten.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und Landesrat Christopher Drexler: Beide befeuern heuer die Gerüchteküche © BALLGUIDE/HANSCHITZ
 

Vorausgesetzt, Landesrat Christopher Drexler (ÖVP) übersiedelt in die Grazer Burg, um wie kolportiert Hermann Schützenhöfer als Landeshauptmann abzulösen.
Wer aber kommt für Drexlers Posten und Ressorts infrage? Nun, für den Sport stünde Detlev Eisel-Eiselsberg im Kader. Der VP-Landesgeschäftsführer war einst Sportstadtrat in Graz und kennt alle Mitspieler. Da er damals auch für die Bildung zuständig gewesen ist, könnte ihm Landesrätin Juliane Bogner-Strauß den Schulbereich guten Gewissens übergeben – und wäre entlastet.

Kommentare (33)
MMK2014
2
6
Lesenswert?

Ernst Gödl, die Alternative?

Mit Hrn. Drexler verliert die ÖVP mMn noch weiter.
Ich bringe einmal meine Alternative vor: Ernst Gödl, war lange Zeit Bürgermeister, hat Politik von klein auf gelernt …
Oder eine Frau, als LH?

ma12
4
19
Lesenswert?

HaHa

Da passiert NIX. Da löst ein Kasperl den anderen Kasperl ab. 00 folgt auf 00.

stadtkater
2
12
Lesenswert?

Leider sieht man am Onlinefoto

nicht die schöne Drexler-Hose von der Printausgabe. Das nimmt der Überschrift den Humor!

Lucifer rs
32
7
Lesenswert?

Der Nachfolger! Christopher Drexler 👍💯🥂🍾

Eine Entscheidung die rasch erledigt werden sollte damit
bei der Nächsten Wahl jemand zur Wahl steht der die Sachlage in der ÖVP Steiermark kennt und eine Chance gegen Herrn Kunasek hat, bei der SPÖ Steiermark ist kein Sympathieträger in Sicht und die Grünen müssen die Rechnung der Bundesgrünen bezahlen für verfehlte Corona Politik 🤭
Die Nachfolge von Herrn Drexler wäre sein Intimus Herr Bundesrat Doktor Kornhäusl empfehlenswert, ist sympathisch und kompetent🙋🏻‍♂️👍💯

mazeiner
3
39
Lesenswert?

Christopher Drexler..

..ein Sympathieträger erster Güte. - Na dann viel Glück bei der nächsten Wahl ;-)

Reipsi
2
37
Lesenswert?

Ganz einfach, die

ÖVP geht baden , sag ich jetzt schon voraus.

stadtkater
2
38
Lesenswert?

Lächerlich!

Mit einem Trachtenjankerl und einer kurzen Trachtenlederhose will man den Drexler sein urbanes Image auf rustikal umdesignern und ihn dadurch LH-tauglich machen.

Auch dadurch wird er nicht beliebt und anerkannt werden!

pwebhofer
3
17
Lesenswert?

Johann

Glaubt man den Kommentaren hier, ist der Neue kein Erzherzog. Obwohl man sich große Mühe gibt und die Medien die richtigen Bilder liefern und alles schön auf Katholisch gebürstet wurde. Ich bin jedenfalls genüsslich gespannt und seit Jahren für die Zusammenlegung von Bundesländern. Dann bräuchten wir nur noch drei Johanns/Johannas. ¯\_(ツ)_/¯

silent
40
11
Lesenswert?

Liebe Leute

keine Angst vor dem Drexler. Ein bisschen mehr Intellektualität und Liberalität kann der Steiermark nur nützen. Und das mit der Symapthie ist so eine Sache: Ist nicht die Leistung, das politische Können, die Sachkenntnis und das poltische Gewicht wichtiger als Sympathie? Ich speib mich eh schon an, vor lauter "sympatischen" aber unfähigen korrupten Politikern. Mir wäre der Drexler mehr als recht für die Steiermark.

skitour1
4
16
Lesenswert?

Drexler

Leider, hat der von Ihnen erwähnte so kompetente Politiker nichts aber schon gar nichts Gutes erreicht.
Rund um die Gesundheitsthematik hat er der Bevölkerung nur Negatives zukommen lassen.
Er ist kein Vertreter der Bevölkerung, sondern ein gehorsamer Parteidiener!

skitour1
2
26
Lesenswert?

Drexler

Leider, hat der von Ihnen erwähnte so kompetente Politiker nichts aber schon gar nichts Gutes erreicht.
Rund um die Gesundheitsthematik hat er der Bevölkerung nur Negatives zukommen lassen.
Er ist kein Vertreter der Bevölkerung, sondern ein gehorsamer Parteidiener!

Lodengrün
4
27
Lesenswert?

Intellektualität gibt er vor

dahinter spielt sich aber nicht viel ab. So aufzutreten ist nur Blendwerk.

hortig
1
0
Lesenswert?

@lodengruen

Und wie kommst Du darauf??? Abgeschlossenes Studium, Matura am Kepler und hör im einmal genau zu.
Ich mag ihn nicht besonders, aber ihn als Blender zu markieren, stimmt einmal garnicht.
Wenn Du sagst, keine Ausstrahlung , das stimmt.

pwebhofer
1
17
Lesenswert?

Stimmt.

Im Grunde stimmt das. Nur ob man mit Intellektualität und Liberalität in der Steiermark Wahlen gewinnt? Und ist der Drexler wirklich so intellektuell und liberal und auf Distanz zu jenen, die du als korrupt und unfähig beschreibst? Es kann gut sein.

alsoalso
2
18
Lesenswert?

Reagiert

Jetzt hat man schon reagiert! In der Druckausgabe der KLEINEN ZEITUNG hat der Drexler die Lederhose, die gar nicht zu ihm passt, noch an......!

Lodengrün
4
23
Lesenswert?

Sollte

es wir wirklich in diese Richtung gehen dann sollen sie den Hermann auf Lebenszeit wählen. In ergessen mit welcher Vehemenz er sich gegen die Abschaffung des Pfleregresses stemmte. Es kam da nich alles aus seinem Munde an Gehässigkeit. Und so etwas trägt man in sich.

Vonherzengrazer
1
53
Lesenswert?

🤔Die Antwort?

Den LH verlieren! Meine persönlich Meinung: Mit der LR Bogner-Strauß sind die beiden die uncharismatischten Politiker in der Landesregierung. Ein Trachtenpärchen welches den wenigsten schmeckt….

piwo
2
49
Lesenswert?

Krampus oder Nikolo?

Herr Drexler im Steirergwandl wirkt für mich wie der Krampus verkleidet als Nikolo.

Rinder
1
3
Lesenswert?

Drexler

Sich derart an Äusserlichkeiten aufzuhängen ist primitiv. Mein Favorit ist er aber auch nicht. Hohensinner ist mir sympathischer.

alsoalso
2
23
Lesenswert?

Kunstfigur

die den Begriff kennen, werden sich auskennen

Kyra323
3
79
Lesenswert?

Herr Drexler

Ist einer von den unsympathischten Personen im ÖVP-Team!!! Bitte nehmt eine kompetentere und sympathischer Person!!!

heri13
1
2
Lesenswert?

Davon gibt es bei der övp keine.

Ansonsten wäre der Schützenhöfer nie Landeshauptmann geworden.

Vielgut1000
62
5
Lesenswert?

Drexler ist sehr kompetent.

Heutzutage braucht man sehr kompetente Leute in der Politik, die wissen, wie der Hase läuft.

Leberknoedel
4
38
Lesenswert?

Drexler hat in der Steiermark das Gesundheitssystem

Heruntergefahren wo es nur geht. Er persönlich ist für das Ausscheiden einiger sehr guter Ärzte aus dem Spitalsdienst verantwortlich, gemeinsam mit Tscheliessnigg.

gehtso
4
63
Lesenswert?

es "geht" ja gar nicht

anders, Herr Drexler hat sich kontinuierlich zum Nachfolger aufgebaut, sozusagen "hinaufselektiert", brav dem derzeitigen LH "zur Seite gestanden", rechtzeitig die richtigen und wichtigen Kontakte geknüfpt, alle Fäden gezogen, brav und vor allem sehr lange der Partei treu gedient, etwaige Konkurenten im Vorfeld "überholt". So eine klassiche Parteikarriere wie aus dem Bilderbuch der ÖVP muss zwangsläufig zur Spitze führen.
Aber er ist und bleibt trotzdem eine Fehlbesetzung.

Rinder
4
0
Lesenswert?

LH

Holt doch eine gestandene politische Person aus den Landgemeinden. Wird sich sicher wer finden, der bodenständig auf die Steirer wirkt.

 
Kommentare 1-26 von 33