AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Verletzte bei KrampuslaufKein Alk und schlagfreie Zonen: Harte Benimmregeln für steirische Krampusse

Zwei Verletzte bei Krampusläufen: Sie sind aber die Ausnahme. Weil sich Kramperl an ein Alkoholverbot halten müssen und weil Familienbereiche als „schlagfreie Zone“ deklariert sind.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
© Raunig
 

Die Hochsaison für Krampusse ist angelaufen. Das bekamen zwei Steirer gleich am eigenen Leib zu spüren: Beim Gleisdorfer Perchtenlauf teilten einige der Perchten ordentlich aus – eine junge Frau hat nun zahlreiche Striemen auf ihren Beinen. Auch Krampusse selbst sind nicht vor Verletzungen gefeit: In Fürstenfeld wurde einer der finsteren Gesellen durch einen Zuseher verletzt, der an dessen Maske gezogen hat. Diagnose: Nasenbeinbruch.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.