Die Kriminaldienstgruppe „Solbe“ (Sozialleistungsbetrug) des Kriminalreferates Graz hat seit Beginn des Jahres umfangreich gegen einen 55-jährigen bosnischen Staatsangehörigen, der in Graz wohnt, Ermittlungen durchgeführt.