SteiermarkAuch in der Sauna gilt jetzt FFP2-Maskenpflicht

Die neue Corona-Verordnung schreibt auch in der Sauna die Maskenpflicht vor. In "Nassbereichen" und auf der Liege muss in den Thermen aber keine Maske getragen werden.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die neue Corona-Verordnung schreibt auch in der Sauna die Maskenpflicht vor
Die neue Corona-Verordnung schreibt in der Sauna FFP2-Maskenpflicht vor © (c) Minerva Studio - stock.adobe.com
 

Sie hat kaum zwei Seiten - aber ist weitreichender, als zunächst gedacht. Die steirische Verordnung zur Verschärfung der Corona-Regeln betrifft derart viele Bereiche, dass das öffentliche Leben nun doch vielerorts massiv eingeschränkt wird. Wie berichtet muss seit gestern um Mitternacht sowohl bei Maturabällen, als auch auf der Tanzfläche der Disco eine FFP2-Maske getragen werden. Weil Gäste auch nur auf eigenen Konsumationsplätzen - etwa am Tisch oder an der Theke - Speisen und Getränke zu sich nehmen dürfen, bedeutet das für viele Betriebe in der Nachtgastronomie nun das vorläufige Aus.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Dr.B.Sonnenfreund
1
2
Lesenswert?

Das man im Wasser

keine Maske braucht, versteht sich von selbst. Ich schwimme gerne sportlich mit Kopf unter Wasser, oder in der Therme genieße ich ein wenig im 36°C warmen Wasser zu tauchen, herrlich und entspannend einfach nur. Mal selbst ausprobieren empfehle ich allen Thermen-Freaks.....ist wirklich toll.

Barbara12
0
1
Lesenswert?

gerne sportlich mit Kopf unter Wasser

das nennt man dann Wasserkopf

Dr.B.Sonnenfreund
6
3
Lesenswert?

Ich freue mich

dass ich Zeit habe, morgen noch einmal eine Thermen zu besuchen. Das Kind in mir freut sich auch auf den Rutsch-Spaß. Es wird so schnell ja wohl kein Besuch mehr möglich sein, ich nütze es nochmal aus für einen entspannenden Thermenabend.

Krautwickel
2
35
Lesenswert?

Wieso

soll es unvernünftig sein in die Sauna zu gehen. Ich bitte jetzt mal echte Experten mir zu erklären welche Gefahr bei einer Lufttemperatur von 80 Grad ausgeht. Ich vermute mal, daß eher dem Virus dort Gefahr droht. Basiert die Maskenpflicht in der Sauna auf wissenschaftlicher Erkenntnisse? Ich vermute eher nicht.

Possan
19
13
Lesenswert?

Wen interessierts echt?

Ob in einer Sauna Maske oder nicht! ...sonst keine Sorgen? !

hansi01
4
27
Lesenswert?

85 Grad wird auch der kleine Covid nicht überleben

Außerdem haben nur 2G Personen Zutritt. Da legen ein paar Beamte die Regeln (Nass Bereich) sehr komisch aus. Aber unsere Frau Bogner-Strauss kann sicher genaue Auskunft geben.

Dr.B.Sonnenfreund
2
2
Lesenswert?

Im Wasser wäre die Maske komplett absurd...

Denn ich pflege im Wasser für gewöhnlich mit dem Kopf unterzutauchen, mit Maske wohl nicht möglich. Und das Untertauchen im 36°C warmen Wasser ist Genuss pur, gehört für mich in der Therme einfach dazu. Oder darf man dann auch nicht untertauchen ? Ist einfach nur mehr absurd. Und wenn die Maske in der Sauna zu tragen wäre, müsste man klarer Weise die Sauna schließen, denn schon medizinisch gesehen kann man bei einem Aufguss bei 90°C in der finnischen Sauna keine Maske tragen. Ich freue mich jedenfalls schon auf meinen morgigen Besuch in besagter Therme Loipersdorf. Wenn die Sauna zu ist, ist sie halt zu. Wird wahrscheinlich ohnehin der letzte mögliche Thermenbesuch für längere Zeit werden, Stichwort Lockdown. Ich werde mir jedenfalls die Reifenrutsche und die "Pfitschi.Pfeil" Rutsche mit Vollgas geben bis 23 Uhr abends natürlich, mit meinen stolzen 48 Jahren, Ich liebe diese Rutschen dort, da darf man noch mal Kind sein....wird lustig, wahrscheinlich wenig los, vielleicht sehen wir uns ja morgen dort, komme um 16 Uhr mit der Abendkarte.....bis dann.

LuiSiana
0
20
Lesenswert?

Alle paar Stunden...

...eine Novelle zur Novelle zur "Husch-Pfusch"-Verordnung. Zuerst kommt man drauf, dass Künstler auf der Bühne maskiert singen müssten und rudert deshalb noch am gleichen Tag zurück, jetzt fällt einem auf, dass Schwimmen mit Maske auch nicht so gut funktioniert, wer weiß, was noch alles "nachgeschärft" werden muss.
Es kann doch nicht zuviel verlangt sein, von den (gut bezahlten) Politikern endlich eine Verordnung zu erwarten, die nicht hundertmal korrigiert werden muss, oder?
Und wenn dann morgen der generelle Lockdown verkündet wird, war die ganze Verordnung inklusive aller Novellen sowieso umsonst.

Baldur1981
0
23
Lesenswert?

haha

Okay das wird sich doch kein normaler Mensch antun.

HRGallist
3
16
Lesenswert?

Von wegen ohne ohne

Bitte um politisch klare und korrekte Aussage von Frau Bogner-Strauß an welchem Körperteil selbige eindeutig verhüllend zu tragen ist.

elloco1970
4
38
Lesenswert?

Der totale

schwachsinn….dann bitte Sauna schließen ….es ist halt doch eine Pandemie 😷

blackpanther
7
2
Lesenswert?

Falsch

laut dem ob seiner Weisheit gesegneten Sebastian ist doch diese Pandemid seit Juli für Geimpfte, also den Großteil der Bevölkerung, vorbei….

Dr.B.Sonnenfreund
0
4
Lesenswert?

Müsst man schließen

und dass man nackt sein darf ist überflüssig zu erwähnen. Denn BadehosenträgerInnen oder BikiniträgerInnen werden, in Österreich zumindest, vom Saunameister höflich aber bestimmt.....rausgeschmissen...! In Österreich haben wie (noch) Nacktsaunen..noch wohlbemerkt...ich fürchte auch darum...