Keine Herbstferien1800 steirische Schüler haben auch nächste Woche Unterricht

An fünf Schulen in der Steiermark gibt es heuer keine Herbstferien. Warum das so ist und wie die Herbstferien an schulautonome Tage gekoppelt sind:

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
++ THEMENBILD ++ SCHULE / UNTERRICHT / BILDUNG
© APA/HANS PUNZ
 

Für 124.000 steirische Schülerinnen und Schüler geht es nächste Woche ab in die Herbstferien. Seit letztem Jahr sind diese ja gesetzlich verordnet. Offiziell gelten sie von 27. bis 31. Oktober. Durch das Wochenende und den Feiertagen am 26. Oktober (Dienstag) sowie am 1. und 2. November (Allerheiligen und Allerseelen) erstrecken sich die Ferien heuer auf acht Tage. Bei den Tagen dazwischen müssen die Schulen ihre schulautonomen Tage verwenden. Jede Einrichtung hat dafür das ganze Schuljahr über mehrere Tage zur Verfügung (Pflichtschulen vier, weiterführende Schulen fünf).

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!