Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Er bestreitet TötungsabsichtEhemann schoss in Graz mehrmals auf die Beine seiner Frau

Nach der Bluttat am Sonntag in der Bienengasse in Graz-Lend laufen die Ermittlungen der Mordgruppe des LKA Steiermark. 44-jähriger Staatenloser ist geständig, bestreitet aber Tötungsabsicht. Zweifache Mutter wurde mehrfach in die Beine getroffen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Polizei und Kriseninterventionsteam am Tatort © Gerald Winter-Pölsler
 

Schwere - aber zum Glück nicht lebensgefährliche Verletzungen - erlitt jene 36-jährige Frau, die am Sonntag gegen 17.15 Uhr vor ihrer Wohnung in einem Mehrparteienhaus in der Bienengasse in Graz-Lend angeschossen worden war.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.