Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Nur noch 55 InfizierteKetchup-Effekt bei AstraZeneca: 70.000 Dosen für Steirer im Angebot

Nur noch 55 aktiv Infizierte in der Steiermark +++ Weiterhin kein Covid-19-Patient in Intensivpflege. ++ Sieben-Tages-Inzidenz in der Steiermark weiterhin die geringste aller Bundesländer.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
 

Das Land Steiermark hat über das Wochenende weiter geimpft - und am Montag kamen hierzulande mehr als 10.000 Vollimmunisierte hinzu. Diese Woche geht es weiter, in der Impfkoordination bereitet man sich auf die nächste, die stärkste Woche mit rund 100.000 Terminen (ab 28. Juni) vor. Womit man nicht gerechnet hat: AstraZeneca wird zum Ende des Quartals Versäumtes nachholen. Für die Steiermark wären das 70.000 Dosen (für umgerechnet 35.000 Personen). 

Kommentare (2)
Kommentieren
Ba.Ge.
2
2
Lesenswert?

Und was ist jetzt ein Ketchup-Effekt?

🤷🏼‍♀️

Nebelspalter
0
5
Lesenswert?

Braucht der blonde Herr..

mit der Sturmfrisur keine mehr?