Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Bezirk VoitsbergZwei Wirtschaftsgebäude niedergebrannt

Hunderte Feuerwehrleute waren in der Nacht auf heute, Sonntag, in der Weststeiermark im Einsatz. Zuerst brannte ein Wirtschaftsgebäude in Krottendorf-Gaisfeld, danach ein zweites in Mooskirchen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Dramatische Szenen in der Nacht auf heute
Dramatische Szenen in der Nacht auf heute © FF Mooskirchen
 

Zuerst geriet in Krottendorf-Gaisfeld um cirka 18.30 Uhr ein Wirtschaftsgebäude in Brand. Personen oder Tiere wurden dabei zwar nicht verletzt, der Einsatz forderte aber gleich mehrere Feuerwehren. Kameraden der Wehren Krottendorf, Ligist, Steinberg, Gaisfeld, Köppling, Söding standen mit insgesamt elf Fahrzeugen im Einsatz. Das Wirtschaftsgebäude - ein Holzbau - brannte dennoch bis auf die Grundmauern ab.
Ein Bezirksbrandermittler der Polizei ermittelt, doch dürfte heiße Asche zum Brand geführt haben.

Kommentare (1)
Kommentieren
Gauga90
0
57
Lesenswert?

Danke!

Meinen größten Respekt an die Feuerwehrfrauen und Feierwehrmänner die hier teilweise gleich an zwei großen Bränden innerhalb kürzester Zeit beteiligt waren!
Danke dass ihr das in eurer Freizeit für uns macht!