Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

17-jähriger BurscheOststeirischer Feuerteufel von Polizei gefasst

Der mutmaßliche Täter setzte unter anderem Mitte April ein Wirtschaftsgebäude im oststeirischen Schäffern in Brand.

Der Großbrand in Guggendorf bei Schäffern
Der Großbrand in Guggendorf bei Schäffern © Einsatzdoku/Lechner
 

Nach dem Brand eines Wirtschaftsgebäudes am 19. April in Schäffern (Bezirk Hartberg-Fürstenfeld), wir berichteten, kam es zu weiteren ähnlichen Vorfällen: So geriet nur fünf Tage später, in der Nacht zum 24. April gleich jenseits der Landesgrenze ein weiteres Wirtschaftsgebäude in Niederösterreich in Brand. Nur zwei Tage danach ereignete sich in der selben Region ein vermeintlicher Einbruch in ein Einfamilienhaus, bei dem der Täter allerdings versuchte, im Keller gelagertes Brennholz zu entzünden.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren