Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Jedes fünfte Kind betroffen#KeinPlatzfürHate: So will das Land dem Mobbing den Kampf ansagen

Eine neue Kampagne gegen (Cyber-)Mobbing in den sozialen Medien mittels Workshops und Fortbildungen aufklären und zum Eingreifen ermuntern.

Kinder kämpfen mit Beschimpfungen im Internet © stock.adobe.com
 

Jedes fünfte Kind und jeder fünfte Jugendliche in der Steiermark ist oder war schon einmal Opfer von Mobbing oder Cybermobbing. Beleidigt, verspottet und verletzt zu werden ist für viele Alltag. Die Coronakrise hat – wie in so vielen Bereichen – die Situation verschärft.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren