Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Reaktionen Handel, Gastro, Tourismus"Winter ist nicht mehr zu retten, jetzt müssen wir die Betriebe retten"

Für Hotellerie und Gastronomie fällt mit der Lockdown-Verlängerung nun auch das komplette Semesterferien-Geschäft weg. Gastro-Obmann Klaus Friedl: "Das ist wirklich eine ganz, ganz harte Zeit." Auch der Handel muss sich gedulden. Das sagen steirische Betroffene dazu.

Planai, Schladming
So sah es in der Winterdestination Schladming vor exakt einem Jahr aus. Die Gastronomie bleibt wohl noch bis mindestens Ende Februar zu © © Helmut Lunghammer
 

Semesterferienurlaub ade. Ferien daheim. Für Hotellerie und Gastronomie fällt mit der Lockdown-Verlängerung nun auch das komplette Semesterferien-Geschäft weg. Auch der Handel muss sich gedulden. Das sagen steirische Betroffene dazu.