Nachfolger für AlouetteSchützenhöfer: "Standort Aigen unmissverständlich abgesichert"

In Aigen soll in Zukunft der AgustaWestland 169M aus Italien abheben. Ex-Minister Kunasek und LH Schützenhöfer reagieren erfreut.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Fliegerhorst Aigen (Archivfoto)
Fliegerhorst Aigen (Archivfoto) © heer/lechner
 

Die Alouette-Nachbeschaffung sei für das Bundesheer, die Region und den Katastrophenschutz im alpinen Gelände von größter Bedeutung. So Mario Kunasek über Berichte, das Verteidigungsministerium hätte sich für einen Nachfolger des Alouette-3-Hubschraubers vorentschieden.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!