Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

WissenschaftSo wollen Forscher der TU Graz Risse in Betonbauten früher erkennen

Schäden von Betonbauten kosten jährlich weltweit mehrere Milliarden Euro. TU Graz-Forschende wollen jetzt zur Lösung dieses Problems beitragen.

© (c) Kara - Fotolia
 

Bröckelnde Tunnelwände, Risse in Betonfassaden oder poröse Brückenpfeiler: Schäden an Betonbauwerken, die durch unterschiedliche  Umwelteinflüsse hervorgerufen werden, verursachen laut Statistiken weltweit jährlich Kosten von mehreren Milliarden Euro. Gemeinsam mit der Österreichischen Bautechnik Vereinigung (ÖBV) wollen Forschende der TU Graz zur Lösung dieses globalen Problems beitragen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.