Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Urteile zum Teil aufgehobenStaatsverweigerer-Prozess wird ab 8. September wiederholt

Grazer Prozess um "Staatenbund" wird ab September zum Teil wiederholt. Ursache waren Unstimmigkeiten bei Fragen an die Geschworenen in den Punkten Hochverrat und staatsfeindliche Verbindung.

STEIERMARK: PROZESS GEGEN STAATSVERWEIGERER
Der erste Prozess fand zwischen Oktober 2018 und Jänner 2019 in Graz statt © APA/APA POOL/ERWIN SCHERIAU
 

Der Grazer Prozess gegen 14 Mitglieder des "Staatenbund Österreich" wird ab 8. September am Grazer Straflandesgericht teilweise wiederholt. Das Urteil wurde wie berichtet zum Teil aufgehoben, weil es Unstimmigkeiten bei den Fragen an die Geschworenen in den Punkten Hochverrat und staatsfeindliche Verbindung gegeben haben soll. Für die übrigen Anklagepunkte müssen die Strafen neu bemessen werden.