Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

GrazCoronavirus: Justizwachebeamtin in der Karlau infiziert

In der JA Graz galt eine Mitarbeiterin gestern noch als Verdachtsfall - heute wurde die Infektion bestätigt. Keine Gefahr für Häftlinge.

© 
 

Was für Experten nur eine Frage der Zeit war, ist eingetreten: Nun gibt es auch im Strafvollzug erste offiziell bestätigte Infektionen mit SARS-CoV-2. Der erste infizierte Häftling wurde am Mittwoch aus der Justizanstalt (JA) Innsbruck gemeldet, der erste infizierte Justizwachebeamte aus der JA Garsten. In der JA Graz galt eine Mitarbeiterin gestern noch als Verdachtsfall - heute wurde die Infektion bestätigt.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.