Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Eva Hebenstreit gründete OnlineshopDer Kragenbär und die Kosmetik aus Korea

Illustratorin Eva Hebenstreit importiert koreanische Kosmetikprodukte - und will die Österreicherinnen von den Vorzügen von Schneckenschleim überzeugen. Am Donnerstag und Freitag lädt sie in Graz zum Popup-Store.

Der Kragenbär und die Kosmetik: Eva Hebenstreit vor dem Kai 36, wo sie am Donnerstag und Freitag persönlich Auskunft zu den Produkten gibt © Moonbear Cosmetics
 

Manchmal, wenn sich mehrere Stränge im Leben zu einem zusammenfügen, kann nur Gutes herauskommen. In diesem Fall: Modeljobs, Arbeit als preisgekrönte Illustratorin und große Begeisterung für Kosmetik aus Fernost. Alle drei führten zu moonbear-cosmetics.com, dem ersten österreichischen Onlineshop für koreanische Kosmetik, den Eva Hebenstreit gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten Andreas Ruhs ins Leben gerufen hat.

Kommentare (1)

Kommentieren
Eltern
1
5
Lesenswert?

Klingt

Ja alles interessant, doch brauchen wir Produkte aus Korea? Es gibt vergleichbar gute heimische Produkte.
Stichwort Klima und lange Transportwege.