AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

LateinamerikaJetzt hält Graz die Fahne hoch

Während das Wiener Lateinamerika-Institut Konkurs anmelden musste, entwickelt sich das Grazer Pendant zum Brückenbauer.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
man woman couple ballroom tango salsa dancer dancing silhouette
Wichtiges Standbein mittlerweile des Iberoamerica-Instituts in der Steiermark: Der Salsa-Tanz © snaptitude - stock.adobe.com
 

Es waren die 1960-er-Jahre, als es ein großes Interesse an Mittel- und Südamerika gab. In Wien entstand 1965 das Lateinamerikainstitut (LAI), das Sprache und Kultur transportierte, ein Ableger in Graz folgte rund zehn Jahre später, auch in Klagenfurt gab es LAI-Aktivitäten.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren