AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Antrag beim Grazer PerchtenlaufVerliebter Krampus stellte die Frage aller Fragen

Doppelte Gänsehaut beim Grazer Perchtenlauf am Sonntag: Ein Krampus ging vor seiner Freundin auf die Knie und machte ihr einen Heiratsantrag.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
© Stadt Graz/Foto Fischer
 

Für die meisten mag ein Perchtenlauf nicht gerade der romantischste Ort sein, den sie sich vorstellen können. Aber: "Ich bin nicht der Typ, der so etwas im Urlaub am Strand macht", sagt Edgar Beichler. Schließlich ist er Obmann des rund 30-köpfigen Hitzendorfer Perchtenvereins "Mastemas Dæmonia" (vormals "Hitzendorfer Kirschen-Teifln"), in dem seine Freundin Birgit Holzmann ebenfalls kräftig mitmischt. Auch am Sonntag war sie beim großen Grazer Perchtenlauf als Begleitperson dabei - wo eine große Überraschung auf sie wartete.

Kommentare (2)

Kommentieren
5d659df496fc130dbbac61f384859822
23
9
Lesenswert?

Gibt es etwas Peinlicheres

für den Beginn eines Familienalbums, als wenn der Zukünftige im Krampus - Fetzenlook erstmals auf einem Foto erscheint? Ist ja halbwitzig, wenn man so private Momente mitten in einer Masse von unbekannten Menschen zelebriert. Ich fürchte, dass demnächst auf einem Passionsspiel einer vom Kreuz herunter seiner Holden einen Antrag macht.

Antworten
Squamata
6
18
Lesenswert?

Gibt sicher Peinlicheres

Da die 2 Herrschaften schon einen zweihjährigen Sohn haben vermute ich ganz stark, dass das Familienfotoalbum schon ein bisserl besteht und selbst wenn es so wäre, es ist ja nicht Ihres. Die 2 haben Ihre Liebe öffentlich kundgetan bei etwas, dass ihnen viel bedeutet, gibt wahrlich schlimmeres.
Leben und leben lassen.

Antworten