AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Grazer DomKonzert zugunsten der Renovierung

Dompfarre Graz lädt am 4. Dezember zu einem einmaligen Hörerlebnis.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Peter Grabner von der Bauabteilung der Diözese und Dompfarrer Heinrich Schnuderl vor dem renovierten Christophorus-Fresko © Juergen Fuchs
 

Fassade, Kirchenraum, Orgel: Der Grazer Dom bedarf einer Generalsanierung. Nach dem Außenbereich 2017 ist nun die zweite Etappe geschafft: „Das Hauptschiff und die Seitenschiffe sind seit Ostern gereinigt, die Fresken aufgefrischt, Ölgemälde und Bänke, Kanzel und Seitenaltäre saniert worden“, erläutert Dompfarrer Heinrich Schnuderl. Die Elektroinstallationen wurden ebenso rundumerneuert. Ab dem ersten Adventsonntag werden die Gottesdienste wieder in der Bischofskirche gefeiert.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren