Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Skandal in SchlachthofUngenießbares Fleisch: U-Haft über Betriebsleiter verhängt

Die steirische Veterinärdirektion prüft Lieferliste mit rund 30 Abnehmern. Rückholaktion wurde per Bescheid erlassen. Im Betrieb wird unter Aufsicht weitergearbeitet.

Symbolbild © Markus Traussnig/Kleine Zeitung
 

Zwei Tage nach seiner Festnahme ist am Donnerstag die U-Haft über den 55-jährigen Betriebsleiter eines südsteirischen Schlachthofes verhängt worden. Es besteht Verdunkelungsgefahr, sagte Hansjörg Bacher, Sprecher der Staatsanwaltschaft Graz. Bei den bisherigen Vernehmungen verweigerte der Verdächtige die Aussage. Die steirische Veterinärdirektion prüft nun die Lieferlisten.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren