AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

BundesheerWelche Projekte in der Steiermark dem Sparstift zum Opfer fallen

Sanierungen werden gestoppt, wichtige Bauvorhaben verzögern sich, "Leuchtturmprojekte" wurden versenkt. Militärkommandant hofft, dass die Pionierkompanie später realisiert wird.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Pioniere
Baupioniere demonstrieren den Aufbau der Alu-Brücke. Eingesetzt kann sie aber nicht mehr werden © Jürgen Fuchs
 

Wenn heute in der Von-der-Groeben-Kaserne Feldbach gefeiert wird, dann aus Tradition und weniger anlassbedingt. Das Kasernenfest ist ein Fixpunkt im Sommer. Lieber hätten die Soldaten schon im Juni den Spatenstich für das lang ersehnte Unterkunftsgebäude gefeiert, der Termin mit (Ex-)Verteidigungsminister Mario Kunasek war schon vereinbart.

Kommentare (3)

Kommentieren
Oberwoelzer
0
15
Lesenswert?

Fortzahlung

Das Bundesheer wird zu Tode gespart.
Auf der anderen Seite beziehen drei Ex Minister
eine Gehaltsfortzahlung von 13.400.-€ ein halbes
Jahr lang!!!!!!!!!! Wie lange muss der Steuerzahler
diese Geldhamster noch füttern ???????

Antworten
ARadkohl
1
7
Lesenswert?

Ich bin der Meinung,

Dass der Kauf und die Erhaltung der Eurofighter soviel Heeresbudget verschlingt, dass nicht einmal mehr das wesentliche aufrecht erhalten werden kann. Eine sündteure Anschaffung ohne Nutzen und auf der anderen Seite reicht das Budget nicht einmal mehr für das Pickerl und den Sprit der veralteten Fahrzeuge.

Antworten
Prutschw
0
12
Lesenswert?

Misswirtschaft

ist wohl der einzige Begriff für dieses Treiben. Jahrelang lässt man Kasernen verfallen oder verkauft sie zum Spottpreis und jetzt jammert man über Unterkünftemangel. Schade um jedes Steuergeld.

Antworten