Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Promotionen mit Bundespräsidenten„Begabung, Disziplin und Neugierde“

Vier Promotionen vor Bundespräsidenten an der Technischen Universität Graz, darunter die ersten Frauen.

Physiker Robert Triebl, Chemikerin Anna Eibel, Rektor Harald Kainz, Bundespräsident Alexander Van der Bellen, Informatikerin Maria Eichlseder und Informatiker Peter Peßl © TU Graz/Lunghammer
 

Es war eine besondere Feier gestern in der Aula der Technischen Universität Graz, an der Bundespräsident Alexander van der Bellen teilnahm. Gleich vier Kandidaten erhielten ihre Promotion „sub auspiciis praesidentis rei publicae“ für ihre herausragenden Leistungen seit der Mittelschul-Oberstufe.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren