AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

OsterfeuerWer das Falsche abheizt, muss ordentlich brennen

Das Wetter dürfte heuer mitspielen: Land und Feuerwehr bitten die Steirer, sich ebenfalls an die Osterfeuer-Spielregeln zu halten. Was erlaubt ist und was nicht.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Osterfeuer
Für Osterfeuer gibt es an vielen Orten strenge Auflagen © Jürgen Fuchs
 

Zwei Nächte im Jahr bereiten den Feuerwehren und den Feinstaub-Geplagten eher größere Sorgen: der Jahreswechsel und die Osternacht. Während die Verbote bei den Feuerwerksraketen kaum jemanden kümmern, scheint sich bei den Osterfeuern in den letzten Jahren mehr Disziplin durchgesetzt zu haben.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

pesosope
0
1
Lesenswert?

Der Scherz des Tages

niemanden in der Landesregierung, des Magistrates oder in den Gemeinden interessiert das Abbrennen von Holz, ist ja ein umweltfreundlicher Brennstoff, oder reagiert auf Beschwerden bei Geruchsbelästigungen oder extremer Rauchbildung durch falsches Holz, NIEMAND. Dazu verbrennt das Land Steiermark (die Holding) selbst noch immer Kohle für die Fernwärme und erklärt seit mind. 10 Jahren, dieses Problem spätestens im nächsten Jahr zu lösen. Das ist so ungefähr wie die Feuerwerke zu Silvester, die sind verboten, keinen kümmerts und Politik und Beamte sehen gelassen zu. Ach ja, auch die Autorennen sind so ein Beispiel. Der Endverbraucher soll die Öffis benutzen oder mehr für sein Fahrzeug zahlen, ein Verbrecher ist er sowieso, aber beim GP in Spielberg sind dann ALLE Politiker wieder mit Freude dabei, Lachen in die Kamera und sehen die aus Spaßründen gemachte Luft- und Umweltverschmutzung plötzlich nur mehr völlig harmlos

Antworten