AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Verena Papik aus GrazForbes-Liste: Steirerin unter den interessantesten Köpfen des Jahres

Die Grazerin Verena Papik (28) sorgt in London für die globale Positionierung der App TuneMoji. Nun wurde sie vom Magazin Forbes geadelt.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Die Grazerin ist nun offiziell eine der „30 interessantesten Köpfe Europas unter 30“ © Privat
 

Den Moment, als die Rangliste bekannt gegeben wurde, wird Verena Papik nicht mehr vergessen: „Ich war völlig überrascht. Man weiß vorher ja nichts von seiner Nominierung“, erklärt sie. Das renommierte US-Magazin „Forbes“ platzierte die Steirerin jüngst als einen der „30 interessantesten Köpfe Europas unter 30 Jahren“ in der Kategorie „Media & Marketing“. Mit gutem Grund: Die in Graz geborene 28-Jährige ist als Chief Marketing Officer von TuneMoji für die globale Markenpositionierung der in London beheimateten Firma zuständig.

Kommentare (1)

Kommentieren
Sol lucet omnibus
0
1
Lesenswert?

Wow

...

Antworten