Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

HitzendorfIn Wrack eingeklemmt und bewusstlos: Polizisten zertrümmern Autoscheibe

Schwierige Bergung nach Verkehrsunfall auf der L 301 in Fahrtrichtung Hitzendorf. Ein Pkw-Lenker (57) kam von der Fahrbahn ab und prallte mit dem Pkw gegen einen Baum.

Die Feuerwehr barg den Verletztenüber den Kofferraum © FF Hitzendorf
 

Ein nachkommender Pkw-Lenker hatte die Polizei verständigt: "Wir waren die Ersteintreffenden und haben gesehen, dass die Person noch im Fahrzeug ist", schildert Polizist Werner Eissl, der gemeinsam mit seinem Kollegen am Unfallort im Einsatz war. "Wir haben die Scheibe zertrümmert und dann versucht ein kleines Loch in die Scheibe zu kriegen. Mit einem Leatherman haben wir dann einen Teil der Scheibe aufgeschnitten", schildert Eissl. Der Lenker im Fahrzeug war bewusstlos - durch das rausgeschnittene Feld in der Scheibe konnte der Verletzte mit Sauerstoff versorgt werden und kam auch wieder kurz zu sich. Geborgen wurde der Mann aus dem Bezirk Voitsberg über das Heck.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen