Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Ski-WMDie Kombination als fünftes Rad am Wagen

Die Kombination darbt weiter dahin, irgendwie auch im ÖSV. Im Weltcup herrscht heuer überhaupt Pause, um WM-Medaillen geht es heute aber – wenn auch mit einer Woche Verspätung.

ALPINE SKIING - FIS WC Chamonix
Marco Schwarz ist heute großer ÖSV-Hoffnungsträger © GEPA pictures
 

Tatsache ist: Seit Jahren ist die alpine Kombination im Gerede. Ihr Wohl und Weh hängt, so meint man, an einem seidenen Faden. Sie war oft das vermeintlich ungeliebte fünfte Rad am Wagen und wurde nach „Erfindung“ und Aufwertung der Parallelrennen in der Coronasaison überhaupt zum Ersatzrad im Kofferraum der Terminplanung degradiert.

Kommentare (3)
Kommentieren
messendorf
0
7
Lesenswert?

Kombi als 5. Rad

Schade,dass die heutigen Kombirennen imFernsehprogramm der "Kleinen Zeitung" Printausgabe nicht aufscheinen. Wie wär`s mit einer täglichen Aktualisierung?

KleineZeitung
0
0
Lesenswert?

Unser Fehler

Lieber Leser,
in der heutigen Ausgabe ist uns im Fernsehprogramm leider ein Fehler unterlaufen. Das Fernsehprogramm für den ORF 1 stimmt so nicht. Auf Seite 28 und 32/33 finden Sie jedoch TV-Hinweise zu den Kombinationen und Sendeterminen. Wir entschuldigen uns!
Ihr Kleine Zeitung Team

blackpanther
0
3
Lesenswert?

Sie nehmen mir das Wort aus dem Mund

Habe auch vergeblich die Beginnzeiten der immerhin 4 Rennen in der Montagausgabe der Kleinen Zeitung gesucht! Immerhin wurde dir Neuordnung des WM Programms bereits am Donnerstag fixiert - da sollte für die Redakteure eigentlich genug Zeit für eine Erfassung für die heutige Ausgabe gewesen sein! Gut, dass es den Teletext gibt... dort ist man offenbar aufgeweckter und hat das Programm aktualisiert!