Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Ski-Weltcup in Levi Magdalena Egger: Die Abfahrts-Weltmeisterin fährt Weltcup-Slalom

Bei der alpinen Junioren-WM holte Magdalena Egger drei Goldmedaillen in Abfahrt, Super-G und Kombination. Im Weltcup stand die 19-Jährige bisher nur im Slalom am Start. Auch am 21./22. November fährt die Vorarlbergerin, die "zu 51 Prozent Kärntnerin ist", die beiden Torläufe.

Magdalena Egger fährt zum ersten Mal den Weltcup-Slalom in Levi © (c) GEPA pictures
 

An diesem Wochenende steht Magdalena Egger bei den beiden Weltcup-Slaloms in Levi (jeweils 10.15/13.15 Uhr - HIER geht es zum Liveticker des Damen-Weltcups) am Start. Auf Ski steht die 19-Jährige schon, seit sie drei Jahre alt ist. Da mag es schon eine Rolle spielen, dass Papa Norbert von Beruf Skilehrer ist. Auch Zwillingsbruder Christof schnallt sich die Bretter an, aber mit einem Unterschied zur Schwester: „Für mich ist der Skisport mein Leben, Christof fährt auch gerne, aber nur zum Spaß. Den Sport professionell zu betreiben reizt ihn nicht, der Aufwand ist ihm zu groß“, erzählt „Mäggi“, wie sie gerufen wird.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren