Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

FIS-Renndirektor über die SaisonPeter Gerdol: "Sölden kann nicht das Weltcup-Vorbild sein"

Vor dem alpinen Weltup-Auftakt in Sölden spricht FIS-Damen-Rennchef Peter Gerdol über die kommende Saison, die WM in Cortina, die Vorbild-Wirkung von Sölden für den gesamten Weltcup und einen sehr anstrengenden Sommer.

Damen-FIS-Renndirektor Peter Gerdol sieht der alpinen Weltcup-Saison positiv entgegen © FIS
 

Der alpine Ski-Weltcup startet am Samstag, 17. Oktober, unter ganz besonderen Vorzeichen in die neue Saison. Sind Sie für Sölden positiv gestimmt?

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren