AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Ex-KrebspatientThomas Walsh widmete Sieg seinem Lebensretter Jeff Shiffrin

Thomas Wals ist ein Jugendfreund von Mikaela Shiffrin. Deren kürzlich verstorbener Vater Jeff rettete dem heute 25-Jährigen vor zehn Jahren das Leben.

"Sei freundlich. Denke zuerst. Hab Spaß" steht am Helm von Thomas Walsh © INSTAGRAM
 

Thomas Walsh ist ein Freund von Mikaela Shiffrin - und das von Kindestagen an. Als beim 25-Jährigen vor zehn Jahren eine aggressive Form eines Krebs diagnostiziert wurde, musste sich der Amerikaner mehreren Eingriffen unterziehen und wurde dabei auch von Jeff Shiffrin operiert.

Thomas hat überlebt und konnte nun in beim Para-Weltcup in Russland einen Riesentorlauf gewinnen. Gefahren ist Walsh dabei mit einem Helm, auf dem Jeff Shiffrins Leitspruch geschrieben stand: "Sei freundlich. Denke zuerst. Habe Spaß." Walsh widmete nun den Sieg seinem einstigen Lebensretter.

Der Kontakt zu Mikaela Shiffrin ist nach wie vor vorhanden - und Walsh, der das amerikanische Ski-Ass auch zum Schul-Abschlussball ausführte, unterstützt seine Jugendfreundin auch, so gut er kann. Shiffrin weilt nach wie vor in den USA und schrieb zuletzt in den sozialen Medien: "Ich hoffe, dass ich eines Tages wieder atmen kann."

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren