AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

InterviewSvindal: "Politiker und Manager können vom Sport lernen"

Vor einem Jahr hat Aksel Lund Svindal seine Karriere beendet. Der Norweger über die Zukunft des Skiweltcups, Vergleiche mit der Formel 1 und den Sport als Vorbild für Politiker.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
SKI WM 2019 IN AARE: PRESSEKONFERENZ: SVINDAL (NOR)
Aksel Lund Svindal © APA/EXPA/JOHANN GRODER
 

Am Sonntag jährt sich Ihr Rücktritt. Vermissen Sie den Weltcup schon?
AKSEL LUND SVINDAL: Auf der einen Seite ja – aber nicht die Rennen, sondern das Skifahren. Wenn die Mannschaft im August am Gletscher in Südtirol im Sonnenaufgang trainiert – das ist schon cool. Oder Ende November in Colorado: Da kann man zwei Wochen lang perfekt Abfahrt trainieren.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren