Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Bö Gesamtweltcup-SiegerFourcade beendete Karriere mit einem Sieg

Biathlon-Allzeitgröße Martin Fourcade ist mit seinem 79. Weltcupsieg abgetreten.

Martin Fourcade
Martin Fourcade © AP
 

Biathlon-Allzeitgröße Martin Fourcade ist mit seinem 79. Weltcupsieg abgetreten. Der 31-jährige Franzose, der erst am Vortag sein Karriereende angekündigt hatte, entschied am Samstag die Verfolgung in Kontiolahti für sich. Am achten Gesamtweltcup-Sieg schrammte er hauchdünn vorbei. Dem Norweger Johannes Thingnes Bö reichte beim französischen Dreifachsieg ein vierter Platz zur Titelverteidigung.

Österreichs Biathleten waren wegen der Auswirkungen durch das Coronavirus bereits am Freitag vorzeitig nach Hause gereist.

Kommentare (1)

Kommentieren
6edc50044c6713514d46a118c699556a
0
1
Lesenswert?

Gratuliere dem Herren !!!

Eine Spitzengröße des Sportes Biathlon setzt sich verdient in den Ruhestand