Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Weltfrauentag"Man sollte stolz darauf sein, wenn man die Muskeln sieht"

Obwohl sie des Öfteren mit negativen Kommentaren ob ihrer muskulösen Körper konfrontiert sind, präsentieren vier steirische Spitzensportlerinnen ihre Muskeln stolz.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Anna Prattes ist Crossfitterin und Staatsmeisterin im Gewichtheben
Anna Prattes ist Crossfitterin und Staatsmeisterin im Gewichtheben © Jürgen Fuchs
 

Mit einem Beitrag auf Instagram hat Johanna Färber ein sensibles Thema angesprochen. Die österreichische Staatsmeisterin im Bouldern veröffentlichte ein Foto, das sie beim Wettkampf zeigt. Gut zu sehen: Ihr muskulöser Oberarm. Dazu schrieb sie: "Ich kann euch gar nicht sagen, wie oft ich Sätze wie 'Du bist zu muskulös für eine Frau' oder 'Mir gefällt es nicht, wenn Frauen so große Muskeln haben' gehört habe. Ich bin es Leid, mir das anzuhören. Mein Körper sieht so aus, weil er mein Werkzeug ist. Ich brauche die Muskeln, um meine Leistung abrufen zu können."

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren