Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Werner KreuzerDer Steirische Triathlonverband trauert um seinen Präsidenten

Werner Kreuzer, Präsident des Steirischen Triathlonverbands, ist nach kurzer, schwerer Krankheit verstorben.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Werner Kreuzer ist verstorben. © (c) ÖTRV
 

Der heimische Triathlon-Sport trauert. Werner Kreuzer, Präsident des Steirischen Triathlonverbands und stellvertretender Technischer Direktor des nationalen Triathlonverbands ÖTRV ist am Sonntagnachmittag nach kurzer, schwerer Krankheit verstorben. Das gaben die beiden Verbände übereinstimmend bekannt. Er hinterlässt seine Frau Silvia und seinen Sohn Robin.

In den letzten Monaten vor seinem Tod arbeitete Kreuzer an der Entwicklung des COVID-19 -Verbandskonzeptes des ÖTRV mit. "Seine Vorsicht, sein Weitblick und sein gleichzeitiger Mut und sein Engagement, alle Athleten, Vereine und Veranstalter zu unterstützen, wird uns ehrend in Erinnerung bleiben", schreibt der ÖTRV auf Facebook.

Der steirische Verband schreibt: "Er war ein Freund, ein Mentor, ein Wegbegleiter, ein Mensch, der stets für uns und den Verband da war. Wir sind stolz, so einen besonderen Menschen an unserer Seite und an der Spitze unseres Verbandes gehabt zu haben."

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren