Shapovalov & Auger-AliassimeKanadas Jungspunde erobern den "Heiligen Rasen"

Denis Shapovalov und Felix Auger-Alissime schlagen heute jeweils erstmals im Viertelfinale von Wimbledon.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Denis Shapovalov (links) und Felix Auger-Aliassime © TWITTER
 

Es sind dramatische Bilder, die uns dieser Tage aus Kanada erreichten. Das Land, in dem der eisige Nordpol liegt, ächzte unter einer extremen Hitzewelle, die Hunderte von Menschenleben forderte. Im Ort Lytton in British Columbia wurden unglaubliche 49,6 Grad gemessen, die kleine Gemeinde ist den mittlerweile wütenden Waldbränden fast zur Gänze zum Opfer gefallen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!