AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Monfils & SwitolinaEine erfolgreiche Liebesgeschichte bei den US Open

Gael Monfils und Elena Switolina sind seit Jahresbeginn ein Paar - und im Sport sher erfolgreich. Monfils steht bei den US Open im Viertelfinale, Switolina bereits im Halbfinale.

Verliebt: Elena Switolina und Gael Monfils © INSTAGRAM
 

Dominic Thiem und Kiki Mladenovic sind nicht das einzige Traumpaar im Tenniszirkus. Denn seit Beginn des heurigen Jahres teilen auch der Franzose Gael Monfils und die Ukrainerin Elena Switolina ihr Leben - so weit das unter Tennisprofis eben möglich ist. "Ja, wird sind zusammen. Er ist für mich da und unterstützt mich, und ich bin für ihn da", sagte die Gewinnerin des WTA-Finals 2018 währen der Australian Open bei einer Pressekonferenz über ihren neuen Freund, der einst auch mit Switolina-Kollegin Dominika Cibulkova zusammen war. Mit der Slowakin war einst übrigens auch einmal Jürgen Melzer liiert.

Das Liebesglück steht auch nicht dem Erfolg der beiden im Weg. So erreichte Switolina als erste Ukrainerin der Geschichte bei den US Open das Halbfinale, wo sie nun gegen Serena Williams bestehen muss. Und auch Monfils steht in Flushing Meadows in der Runde der letzten Acht - dort trifft der 33-Jährige auf den Italiener Matteo Berrettini.

Weitere bekannte Paare im Tennis-Zirkus sind Nick Kyrgios mit Ajla Tomljanovic, Luke Saville mit Daria Gavrilova - und auch Steffi Graf/Andre Agassi gehören irgendwie in diese Liste. Im Juni getrennt haben sich hingen Stan Wawrinka und Donna Vekic.

Kommentare (1)

Kommentieren
Bond
0
3
Lesenswert?

Traumpaar

"Dominic Thiem und Kiki Mladenovic sind nicht das einzige Traumpaar im Tenniszirkus". Es ist ein ganz normales Paar, warum Traumpaar? Es wird einfach etwas dahergeplappert.

Antworten