AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Thiem - Djokovic 6:2, 3:6, 7:5, 5:7, 7:5Dominic Thiem steht im Finale der French Open

Nach vier Sätzen und zwei Regenunterbechungen in zwei Tagen ist das Finale der French Open für Dominic Thiem perfekt. Novak Djokovic wurde nach über vier Stunden in die Knie gezwungen. Morgen geht es gegen Rafael Nadal um den Turniersieg! "Ich bin bereit", so der Niederösterreicher.

Großer Jubel bei Dominic Thiem
Großer Jubel bei Dominic Thiem © (c) AP (Michel Euler)
 

Österreichs Tennis-Star Dominic Thiem hatgegen den Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic erneut das French-Open-Finale erreicht. Der 25-jährige Niederösterreicher besiegte in der Fortsetzung des am Vortag abgebrochenen Spiels den Serben mit 6:2,3:6,7:5,5:7,7:5. Thiem ist damit der erste Österreicher, der zum zweiten Mal in einem Einzel-Major-Endspiel steht. Er trifft am Sonntag auf Titelverteidiger Rafael Nadal.

Schon am Freitag wurde die Partie gestartet, wegen Regen aber unterbrochen. Am Samstag holte Thiem dann Satz Nummer drei, musste den vierten Durchgang wieder abgeben. Im fünften Satz war der Niederösterreicher schon mit 4:1 in Front, Djokovic kam auf 5:5 heran. Dann zündete Thiem, der davor schon zwei Matchbälle vergeben hatte, richtig den Turbo. Zuerst wurde der eigene Aufschlag souverän durchgebracht, in der Folge gelang das entscheidende Break.

Halbfinalekrimi: Thiem-Djokovic

GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
GEPA
APA/AFP
APA/AFP
APA/AFP
APA/AFP
APA/AFP
1/14

"Es war meine längste Partie der Karriere, über fünf Sätze ging es hier noch nie. Novak hat unglaublich gespielt, ich bin überglücklich", so der 25-Jährige in einem ersten Statement. "In einem Halbfinale mit möglicherweise den besten drei Spielern aller Zeiten zu stehen ist unglaublich, dann auch noch ins Finale zu kommen ist unbeschreiblich."

Bereit für den Sandplatz-Dominator

Morgen geht es gegen Rafael Nadal, den besten Sandplatzspieler der Welt. "Wenn man in Paris antritt, geht es wohl immer gegen ihn", lachte Thiem, der zum zweiten Mal gegen den Spanier um den Turniersieg in Paris spielt. Müdigkeit darf keine Ausrede sein: "Auch wenn es lange gedauert hat, bin ich bereit. Ich habe ein tolles Team um mich, das mich wieder hinbekommen wird. Es ist kurz bis zum Finale, aber ich muss gut und schnell regenerieren."

Sein Wille ist in jedem Fall unbändig. "Ich habe gegen Djokovic auch nie aufgegeben, bin immer wieder zurückgekommen. Ich bin bereit für alles was kommt." Im insgesamt 13. Duell mit dem Sandplatz-"König Nadal hofft Thiem auf seinen fünften Sieg und den ersten Grand-Slam-Titel eines Österreichers nach Thomas Muster (1995).

Ticker zum Nachlesen:

 

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Sashoma
0
1
Lesenswert?

dieses Jahr

hat er das Zeug das Ding zu holen
Ois Guade #gibihm

Antworten
himmel17
1
20
Lesenswert?

GESCHAFFT

Wir sind so stolz auf Dominic. Endlich ist auch Österreich wieder - im positiven Sinn - weltweit - in den Schlagzeilen. RAFA WIR KOMMEN!

Antworten
KarlZoech
0
2
Lesenswert?

@ himmel17: "WIR" kommen? Was soll das denn?

Morgen spielt Dominik Thiem ganz alleine, und ich gönne ihm den Sieg; und er hat auch heute alleine gespielt und gewonnen. "WIR" haben daran null Anteil.

Antworten
himmel17
0
3
Lesenswert?

Wahnsinnige Fans

Karli, das Tennisfieber, wir fiebern mit...

Antworten
soni1
1
35
Lesenswert?

Ein Traumspiel!

Ein verdienter Sieger! Alles Gute für morgen, Dominic!!!!!!

Antworten
Berny7
0
32
Lesenswert?

Super

Einfach nur stolz was für ein super Sportler!!!! Ganz Österreich muss auf diesen Burschen stolz sein!

Antworten
plolin
1
33
Lesenswert?

Bravo!

Das war Spannung pur.
Alles Gute für das Finale.
Ich glaube, ganz Österreich drückt dir die Daumen!

Antworten
hbratschi
1
15
Lesenswert?

da wird microfib...

...aber wieder weinen müssen. ich freu mich!

Antworten
Starfox
0
43
Lesenswert?

Gratuliere

was für ein Match! 💪🇦🇹

Antworten
Jansky
22
7
Lesenswert?

Typisch ORF

Überträgt live das Fussballmatsvh Deutschland gg China.

Antworten
rkobald
0
14
Lesenswert?

Janky@

ein bisschen weit daneben dieser Kommentar

Antworten
Bisdumoped
0
18
Lesenswert?

Mit BRD-CN

Würde doch nur die Regenpause überbrückt.

Antworten
hbratschi
4
22
Lesenswert?

lieber jansky,...

...du hast aber schon mitbekommen, dass das wegen einer regenunterbrechung war, oder?
aber möglicherweise geht's dir ja nur darum auf den orf hinzudreschen. ist in blauen zeiten für viele bierzeltler anscheinend ein seltsamer reflex...

Antworten
Jansky
2
2
Lesenswert?

Sorry,

Ich hab nach der Regenpause im Livticker gesehen das das Spiel wieder im Gang war. Im ORF lief zu der Zeit noch Fussball. Und NEIN, ich will nicht auf den armen ORF hindreschen... Aber wie gesagt ich war im Internet auf ORF Live und da war eben BRD gg China..
😂

Antworten
the_critic
0
23
Lesenswert?

Djokovic - Thiem

wurde vom ORF auch heute live übertragen.

Antworten